Raju Srivastav
-
Raju Srivastav

Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Raju-Srivastav.jpg
Srivastav während einer Veranstaltung im Jahr 2012
Geboren
(
1963-12-25
)
25. Dezember 1963
Kanpur , Uttar Pradesh, Indien
Gestorben 21. September 2022
(2022-09-21)
(58 Jahre)
Neu-Delhi, Indien
Genres Beobachtungskomödie
Ehepartner
Bemerkenswerte Werke und Rollen Standup-Comedy bei The Great Indian Laughter Challenge

Satya Prakash Srivastav (25. Dezember 1963 - 21. September 2022), beruflich bekannt als Raju Srivastav und oft als Gajodhar bezeichnet, war ein indischer Komiker, Schauspieler und Politiker. Er war seit 2014 Mitglied der Bharatiya Janata Party .

Er wurde in Kanpur , Uttar Pradesh, geboren und zog in den 1980er Jahren nach Mumbai , um in der Hindi-Filmindustrie zu arbeiten. Er spielte unter anderem in Baazigar , Bombay to Goa , Aamdani Atthanni Kharcha Rupaiya . Er nahm an der Comedy-Show The Great Indian Laughter Challenge teil und wurde Zweiter. Er gewann den Titel „The King of Comedy“ in seiner Spin-off-Show The Great Indian Laughter Challenge – Champions . Er hat viele Stand-up-Comedy-Live-Shows gemacht.

Frühen Lebensjahren

Er wurde 1963 in der Stadt Kanpur im Bundesstaat Uttar Pradesh geboren . Sein Vater Ramesh Srivastav war Dichter. In seiner Kindheit imitierte Srivastav gerne Filmstars wie Amitabh Bachchan.

Karriere

.

2005 wagte er sich mit der Talentshow The Great Indian Laughter Challenge an die Stand-up-Comedy und wurde Zweiter. Dann nahm er an dessen Ableger The Great Indian Laughter Challenge – Champions teil und gewann den Titel „The King of Comedy“. Mit dieser Show wurde er berühmt.

2009 sagte er in einem Interview, die Vulgarität in Comedy-Shows sei ihm ein Anliegen. Er glaubte, dass Comedians Selbstregulierung üben sollten.

Bis 2009 hatte er mehr als 2.800 Live-Shows gemacht. Im Jahr 2010 erhielt Srivastav Drohanrufe aus Pakistan , die ihn warnten, während seiner Shows keine Witze über Don auf, einem Hindi-Reality-TV-Talentwettbewerb.

Im Jahr 2009 nahm Srivastav an Bigg Boss (Hindi-Staffel 3) teil , dem indischen Gegenstück zum Big Brother (Franchise) . Nachdem er mehr als zwei Monate im Haus gelebt hatte, wurde er am 4. Dezember 2009 abgewählt.

2019 nahm er an der Comedy-Show Comedy Ka Maha Muqabala teil .

Politische Karriere

Die Samajwadi-Partei (SP) stellte Srivastava aus dem Wahlkreis Kanpur Lok Sabha für die Lok-Sabha-Wahl 2014 auf . Aber am 11. März 2014 gab Srivastav das Ticket zurück und sagte, er bekomme nicht genug Unterstützung von den örtlichen Einheiten der Partei. SP erwartete, dass er aufhören würde, da der Wettbewerb um den Sitz wichtig geworden war. SP zog seine Kandidatur von Kanpur zurück, nachdem er gekündigt hatte.

Wenige Tage nachdem er die SP verlassen hatte, trat er am 19. März 2014 der Bharatiya Janata Party (BJP) bei. Die BJP gab ihm kein Ticket für die Lok Sabha 2014. Er setzte sich für die BJP-Kandidaten bei den Wahlen zur Lok Sabha und zur Versammlung ein. 2014 wurde er von der von der BJP geführten Unionsregierung zum Markenbotschafter der Swachh Bharat Abhiyan ernannt und hatte Anzeigen für die Kampagne aufgenommen. Im Jahr 2018 gab Srivastav in den sozialen Medien bekannt, dass er die Chance erhalten würde, bei den indischen Parlamentswahlen 2019 als BJP-Kandidat für Lok Sabha anzutreten, obwohl dies nicht zustande kam.

Im März 2019 wurde er von der BJP-geführten Regierung von Uttar Pradesh zum Vorsitzenden des Uttar Pradesh Film Development Council ernannt.

Rezeption

Weithin als "König der Komödie" bezeichnet, wurde sein Aussehen auch dafür bemerkt, dass es Amitabh Bachchan ähnelte .

Im Januar 2021 veröffentlichte Raju Srivastav einen kleinen Videoclip in den sozialen Medien, in dem er die Schöpfer und Schauspieler der Webserie Tandav dafür kritisierte, dass sie angeblich hinduistische Gefühle verletzten, indem sie die hinduistische Religion und hinduistische Gottheiten beleidigten. Als Reaktion darauf teilten der Filmemacher Vinod Kapri und andere mehrere Videos von Srivastavs Comedy-Shows, in denen er hinduistische Gottheiten und das indische heilige Epos Ramayana in seinen Comedy-Skizzen verwendet hatte. Kapri sagte, dass Srivastav den hinduistischen Gott Brahma verspottet und darüber gescherzt habe, dass Brahma den Schauspieler Madhuri Dixit getroffen habe und dass Brahmas weißer Bart rot werden würde.

Nach Shrivastavs Tod lobte der Komiker Sunil Pal Shrivastav und fügte hinzu: „Er würde Junioren helfen, Auftritte zu finden. Er würde seinen Junioren auch finanziell helfen, dafür sorgen, dass sie pünktlich und gut bezahlt werden. Er brachte viele gute Veränderungen in die Komödie ein Kreis". Der Komiker Bharti Singh sagte, Shrivastavs Tod sei „ein großer Verlust für das ganze Land“.

Persönliches Leben

Srivastav heiratete am 1. Juli 1993 Shikha aus

Tod

Am 10. August 2022 klagte Raju Srivastav beim Training im Fitnessstudio über Schmerzen in der Brust und erlitt einen Herzstillstand . Er unterzog sich einer Angioplastie und wurde beatmet . Während seiner Behandlung wurde eine Schwellung in seinem Gehirn beobachtet und er wurde auch von Neurologen behandelt. Sein Zustand wurde als kritisch bezeichnet , seit er den Herzinfarkt erlitten hatte. Am Morgen des 21. September 2022 starb er während seiner Behandlung in Delhi.

Produktive Persönlichkeiten wie Narendra Modi , Yogi Adityanath , Rajnath Singh , Amit Shah , Ajay Devgn , Anil Kapoor , Vivek Agnihotri , Rajpal Yadav und andere drückten ihr Beileid über Shrivastavs Tod aus.

Filmographie

Filme

Jahr Titel Rolle Ref
1988 Tezaab
1989 Maine Pyaar Kiya LKW-Reiniger
1993 Baazigar College-Student
Herr Azad
2001 Aamdani Atthani Kharcha Rupaiyaa Baba Chin Chin Choo
2002 Wah! Tera Kya Kehna Banne Khans Assistent
2003 Haupt Prem Ki Diwani Hoon Shambhu, Sanjanas Diener
2007 Großer Bruder Autorikscha-Fahrer & Rizwan Ahmed
Von Bombay nach Goa Anthony Gonsalve
2010 Bhavnaon ko Samjho Daya von Gaya
2017 Toilette: Ek Prem Katha

TV-Serie

Jahr Serie Rolle Ref
1994 Dekh Bhai Dekh Miniatur
1998–2005 Shaktiman Dhurandhar Singh
2005 Die große indische Lach-Challenge Kandidat
2009 Großer Boss Kandidat
2007–2014 Comedy-Zirkus Verschiedene Charaktere
2008–2009 Raju Hazir Ho Selbst
2011 Komödie Ka Maha Muqabala Kandidat
2013–2014 Nach Baliye Kandidat
2013–2016 Comedy Nights mit Kapil Verschiedene Charaktere
2014 Banden von Hasepur Gastgeber
2016–2017 Die Kapil Sharma-Show Verschiedene Charaktere

Verweise