Odocoileus -
Odocoileus

Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Weißwedelhirsch.jpg Odocoileus virginianus Königreich: Animalia Stamm: Chordaten Klasse: Säugetiere Befehl: Artiodactyla Familie: Zerviden Unterfamilie: Capreolinae Stamm: Rangiferini Gattung: Odocoileus
Rafinesque , 1832 Spezies

Odocoileus hemionus
Odocoileus pandora
Odocoileus virginianus
Odocoileus lucasi
Odocoileus salinae

Odocoileus ist eine Gattung mittelgroßer Hirsche (Familie Cervidae ), die drei in Amerika heimische Arten enthält. Der Name wird manchmal odocoeleus geschrieben ; es kommt von einer Kontraktion der Wurzeln odonto- und coelus, was "hohler Zahn" bedeutet.

Vorhandene Arten

Bild Wissenschaftlicher Name Gemeinsamen Namen Verteilung
Odocoileus hemionus .jpg Odocoileus hemionus Maultierhirsch westliche Hälfte von Nordamerika .
Mazama-pandora2.jpg Odocoileus pandora Yucatan braunes Brocket Halbinsel Yucatán ( Mexiko , Guatemala , Belize )
Weißwedelhirsch.jpg Odocoileus virginianus Weißwedelhirsch in den meisten kontinentalen Vereinigten Staaten , Südkanada , Mexiko, Mittelamerika und den nördlichen Teilen Südamerikas bis nach Peru und Bolivien .

Verweise