Eby-Braun -
Eby-Brown

Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Industrie Großhandelsverteiler
Gegründet 1887
Hauptquartier Naperville, Illinois , USA
Schlüsselpersonen
Dick Wake, Tom Wake, Co-Präsidenten und CEOs
Anzahl der Angestellten
2.300
Webseite www.Eby-Brown.com

Eby-Brown ist der größte private Tabak- , Süßwaren- und Convenience-Distributor in den Vereinigten Staaten . Eby-Brown wurde 1887 gegründet und wird seit über 50 Jahren von Mitgliedern der Wake-Familie geführt. Am 19. März 2019 gab Eby-Brown bekannt, dass es der Übernahme durch die Performance Food Group zugestimmt hat .

Standorte

Vertriebszentrum von Ypsilanti

Der Hauptsitz von Eby-Brown befindet sich in Naperville, Illinois . Die Standorte von Eby-Brown sind:

Geschichte

In seiner 130-jährigen Geschichte hat das Unternehmen Eby-Brown mehrmals den Besitzer gewechselt.

Am Anfang

Im Jahr 1888 begann Jacob Eby ein Großhandelsunternehmen für die Tabak- und Süßwarenherstellung am 128 W. Downer Place in Aurora, Illinois . 1892 ging er eine Partnerschaft mit Edward Hinman ein und firmierte als "Eby and Hinman". Einige Jahre später trat Peter Michels in die Firma ein und aus dem Unternehmen wurde "Eby, Hinman and Michels". 1904 verkaufte Michels seinen Geschäftsanteil an CC Loser und TH Day, und das Unternehmen wurde in Eby Loser Co. umbenannt." Loser und Day veräußerten ihre Beteiligungen 1907, aber die Firma firmierte bis 1930 als Eby Loser 1912 wurde die Süßwarenherstellung eingestellt, 1930 verkaufte Herr Eby an RH Youngen und AE Hallman, die die Firma in "Eby-Youngen" umbenannten.

Die Nachnamensänderung

Nach dem Zweiten Weltkrieg kaufte Lyle Brown Sr. Youngen und Hallman und gab dem Unternehmen seinen heutigen Namen "Eby-Brown Co." Lyle Brown hat den Vertrieb von Schlitz Beer des Unternehmens eingestellt (obwohl die Trucks bis heute im traditionellen Schlitz-Farbschema lackiert sind). Unter der Leitung von Lyle Brown expandierten Eby-Brown Aurora und Joliet schnell. Innerhalb von acht Jahren hatte Brown Elgin Eby-Brown erschaffen.

Das Familienunternehmen neu

1956 kauften WH (Mike) Michael und WS (Bill) Wake, zwei Elgin Eby-Brown-Verkäufer, Elgin Eby-Brown. Ein Jahr später kauften sie Aurora Eby-Brown. Die JC Theis Co. wurde 1960 gekauft und in McHenry Eby-Brown umgewandelt. Galesburg Eby-Brown wurde 1976 mit dem Kauf der Vermögenswerte von Galesburg Cigar gegründet.

Derzeitige Generation

1983 verkaufte Mike Michael seine Beteiligung an Eby-Brown an Bill Wake. Später in diesem Jahr übernahmen Tom und Dick Wake die Eby-Brown-Unternehmen. Anfang 1989 wurden Vermögenswerte von Schiller Wholesale of Michigan gekauft. Mitte 1989 wurden Vermögenswerte der Smith-Harris Company aus Indianapolis gekauft, wodurch Eby-Browns Reichweite nach Ohio und Kentucky ausgeweitet wurde. Im Januar 1994 wurden Vermögenswerte der Bosart Company aus Springfield, Ohio, erworben. Im März 1998 wurden die Vermögenswerte der JL Lester Company aus Rockmart, Georgia, erworben. Im Februar 1999 eröffnete Eby-Brown in Eau Claire, Wisconsin. Im April 1999 eröffnete Eby-Brown in Orlando, Florida. Im September 2000 wurden die Vermögenswerte von FA Davis and Sons in Baltimore, Maryland, gekauft. Im Dezember 2000 zog Aurora Eby-Brown nach Montgomery, Illinois. Im Januar 2001 schloss sich Elgin Eby-Brown den Aurora-Mitgliedern in Montgomery an. Ebenfalls im Januar 2001 fusionierte McHenry Eby-Brown mit Eau Claire Eby-Brown. Der Standort Orlando, Florida, wurde im Dezember 2005 geschlossen. Im Januar 2008 erweiterte sich der Kommissariatbetrieb in Springfield, Ohio zu einem neuen Unternehmen namens NewFreshCo Foods LLC. Das neue Unternehmen ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Eby-Brown LLC. Es firmiert unter dem Namen Wakefield Sandwich Company. 1. März 2016 Eby-Brown erwirbt Liberty USA in West Mifflin, PA.

Heute ist Eby-Brown landesweit der drittgrößte Convenience-Distributor und konsolidiert weiterhin Wettbewerber und Serviceprogramme anderer Anbieter, die Convenience-Stores anbieten.

Am 19. März 2019 gab Eby-Brown bekannt, dass es dem Kauf durch die Performance Food Group zugestimmt hat und dass Dick und Tom Wake sowie das aktuelle Management Eby-Brown als Tochtergesellschaft der Performance Food Group weiterführen werden.

Service Bereich

Convenience-Stores , Drogerien , Lebensmittelgeschäfte , Spirituosengeschäfte, Tankstellen , Zeitungskioske und Schulen sind nur einige der Arten von Eby-Brown-Diensten. Heute umfasst das Servicegebiet von Eby-Brown Alabama , Delaware , Georgia , Illinois , Indiana , Iowa , Kentucky , Maryland , Michigan , Minnesota , Missouri , New Jersey , North Carolina , Ohio , Pennsylvania , South Carolina , Tennessee , Virginia , West Virginia , und Wisconsin .

Fakten und Figuren

  • 14.500 bediente Einzelhandelsstandorte
  • 1.933.000 m² Lagerfläche
  • 2.300 Mitarbeiter-Mitglieder
  • 8 Distributionszentren

Verweise

Silent Giant: Amerikas größtes Privatunternehmen enthüllt seinen Plan, noch größer zu werden :