Bezirksstaatsanwalt -
District attorney

Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Bezirksstaatsanwalt
ADA-Schild New York County.jpg
Schild eines stellvertretenden Bezirksstaatsanwalts (ADA)
Beruf
Beschäftigungsverhältnis
Beruf
Tätigkeitsbereiche
Rechtspraxis , Strafverfolgung , Politik
Beschreibung
Kompetenzen Advocacy-Fähigkeiten, analytischer Verstand, Gerechtigkeitssinn, politische Eignung
Ausbildung erforderlich
Jurastudium , Anwaltsprüfung
Staatlicher Rechtsdienst
Verwandte Berufe
Staatsanwalt , Staatsanwalt , Commonwealth-Anwalt , Anwalt der Vereinigten Staaten

In den Vereinigten Staaten ist ein Bezirksstaatsanwalt ( DA ), ein Staatsanwalt, ein Staatsanwalt, ein Commonwealth-Anwalt oder ein Staatsanwalt der Chefankläger und / oder leitende Strafverfolgungsbeamter, der einen US-Bundesstaat in einem lokalen Regierungsgebiet, normalerweise einem Landkreis , vertritt . Der genaue Name und Umfang des Büros variiert je nach Staat. Zu den alternativen Titeln für das Büro gehören County Attorney, Solicitor oder County Prosecutor.

Die Staatsanwaltschaft ist die rechtliche Partei, die dafür verantwortlich ist, den Fall gegen eine Person vorzubringen, die verdächtigt wird, gegen das Gesetz verstoßen zu haben, weitere strafrechtliche Ermittlungen einzuleiten und zu leiten, die Verurteilung von Straftätern zu leiten und zu empfehlen, und sie ist die einzige Anwältin, die an Verfahren vor einer Grand Jury teilnehmen darf. Die Staatsanwälte entscheiden, welche Anklagen erhoben werden und wann und wo sich eine Person zu diesen Anklagen verantworten wird. Bei der Erfüllung ihrer Pflichten sind Staatsanwälte befugt, gegen Personen zu ermitteln, Zeugen und beschuldigten Kriminellen Immunität zu gewähren und mit Angeklagten zu verhandeln .

Ein Bezirksstaatsanwalt leitet einen Stab von Staatsanwälten, die am häufigsten als stellvertretende Bezirksstaatsanwälte (DDAs) bekannt sind. Der Stellvertreter, der als Vorgesetzter des Büros dient, wird oft als stellvertretender Bezirksstaatsanwalt bezeichnet. Die meisten Strafverfolgungsmaßnahmen werden an DDAs delegiert, wobei der Bezirksstaatsanwalt die wichtigsten Fälle verfolgt und die Gesamtverantwortung für ihre Agentur und ihre Arbeit trägt. Abhängig vom bestehenden System können DAs vom Chief Executive der Gerichtsbarkeit ernannt oder von lokalen Wählern gewählt werden.

Geschichte

Dieser Begriff für einen Staatsanwalt hat seinen Ursprung in der traditionellen Verwendung des Begriffs „Bezirk“ für staatsanwaltschaftliche Gerichtsbarkeiten in mehreren US-Bundesstaaten. Zum Beispiel ernannte New York vor 1813 Staatsanwälte für Bezirke mit mehreren Bezirken. Selbst nachdem diese Staaten solche Bezirke aufgelöst und begonnen hatten, Staatsanwälte für einzelne Bezirke zu ernennen oder zu wählen, verwendeten sie weiterhin den Titel „Bezirksstaatsanwalt“ für den ranghöchsten Staatsanwalt in ein County, anstatt zu "County Attorney" zu wechseln.

Rolle

Die Hauptaufgaben des Bezirksstaatsanwalts sind in der Regel gesetzlich vorgeschrieben und umfassen die Vertretung des Staates in allen Strafverfahren wegen Verbrechen, die im geografischen Zuständigkeitsbereich des Bezirksstaatsanwalts begangen wurden. Die geografische Zuständigkeit eines Bezirksstaatsanwalts kann durch die Grenzen eines Landkreises, Gerichtskreises oder Gerichtsbezirks abgegrenzt werden.

Zu ihren Aufgaben gehört im Allgemeinen die Anklage von Verbrechen durch Informationen und / oder Anklagen vor der Grand Jury. Nach Erhebung der Strafanzeige wird die Staatsanwaltschaft dann die Angeklagten strafrechtlich verfolgen. Dies umfasst die Durchführung von Ermittlungen , Verhandlungen über Plädoyers und Gerichtsverfahren .

In einigen Gerichtsbarkeiten kann der Bezirksstaatsanwalt als Chefanwalt für die Stadtpolizei, die Bezirkspolizei, die Staatspolizei und alle staatlichen Strafverfolgungsbehörden im Zuständigkeitsbereich des Staatsanwalts fungieren.

In einigen Gerichtsbarkeiten beaufsichtigt der Bezirksstaatsanwalt die Tätigkeit der örtlichen Staatsanwälte in Bezug auf Verstöße gegen die Bezirksverordnungen. In anderen Gerichtsbarkeiten verfolgt der Bezirksstaatsanwalt Verkehrssachen und/oder Ordnungswidrigkeiten. In einigen Bundesstaaten verfolgt der Bezirksstaatsanwalt Verstöße gegen Landesgesetze in dem Umfang, in dem der Staat deren örtliche Verfolgung zulässt. Bezirksstaatsanwälte verfolgen keine Bundesverbrechen, für die ein US-Staatsanwalt zuständig ist .

Viele Bezirksstaatsanwälte tragen auch Aufgaben, die nicht mit der Strafverfolgung zusammenhängen. Dazu gehören die Verteidigung des Landkreises gegen Zivilklagen , die gelegentliche Einleitung solcher Klagen im Namen des Landkreises, die Vorbereitung oder Überprüfung von Verträgen , die vom Landkreis abgeschlossen wurden, und die Bereitstellung von Rechtsberatung und Rechtsbeistand für die Kommunalverwaltung. In einigen Gerichtsbarkeiten bearbeitet der Bezirksstaatsanwalt überhaupt keine Strafsachen, sondern dient nur als Rechtsberater des Bezirks.

Beispielsweise vertritt in Arizona , Missouri , Montana und Minnesota ein Bezirksstaatsanwalt den Bezirk und den Staat innerhalb ihres Bezirks, verfolgt alle Verbrechen , die innerhalb des Bezirks auftreten, und verfolgt Vergehen , die in nicht rechtsfähigen Gebieten des Bezirks auftreten. In Ohio vertritt ein County Prosecutor den County und den Staat innerhalb seines Countys, verfolgt alle Verbrechen innerhalb des Countys und ist Rechtsberater des Board of County Commissioners, des Board of Elections und aller anderen County Officers und Boards. Auf der anderen Seite verfolgen die Bezirksstaatsanwälte in Kentucky und Virginia nur bestimmte Vergehen und manchmal Verkehrsangelegenheiten und dienen als Rechtsbeistand für ihren Bezirk, wobei die Strafverfolgung von Straftaten und die Verfolgung von Straftaten, die nicht vom Bezirksstaatsanwalt bearbeitet werden, in der Verantwortung des Staatsanwalts des Commonwealth liegen für die gegebener Landkreis.

Abteilungen

Die Staatsanwaltschaft teilt ihre Dienste in der Regel in mehrere Abteilungen auf, die sich mit unterschiedlichen Bereichen des Strafrechts befassen. Jede Abteilung ist mit mehreren ordnungsgemäß ernannten und vereidigten ASAs besetzt. Die Abteilungen einer großen Bezirksstaatsanwaltschaft können umfassen, sind aber nicht beschränkt auf: Verbrechen , Vergehen , häusliche Gewalt , Verkehr, Jugend, Anklage (oder Einreichung von Fällen), Drogenverfolgung, Verwirkung, Zivilangelegenheiten wie wichtige Domäne, Interessenvertretung für Kinder, Kind Unterstützung, Opferhilfe, Rechtsmittel, Berufsstrafverfolgung, Tötungsdelikte, Ermittlungen, organisierte Kriminalität /Gang und Verwaltung.

Nomenklatur

Die Bezeichnung der Rolle des örtlichen Staatsanwalts kann je nach Staat oder Gerichtsbarkeit variieren, je nachdem, ob er einem Landkreis oder einem Bezirk mit mehreren Landkreisen dient, der Verantwortung, den Staat oder Landkreis zusätzlich zur Strafverfolgung zu vertreten, oder lokalen historischen Bräuchen.

Bezirksstaatsanwalt und stellvertretender Bezirksstaatsanwalt sind die gebräuchlichsten Titel für Staatsanwälte und werden von Gerichtsbarkeiten in den Vereinigten Staaten verwendet, darunter Kalifornien , Delaware , Georgia , Massachusetts , Nevada , New York , North Carolina , Oklahoma , Oregon , Pennsylvania , Texas und Wisconsin .

Staatsanwalt oder Staatsanwalt wird in Connecticut , Florida (Staatsanwaltschaft), Illinois , Maryland , North Dakota , South Dakota und Vermont verwendet . In Maryland sind die Rollen des Assistenten und des Stellvertreters gegenüber denen in "Bezirksstaatsanwaltschaften" umgekehrt, wobei der stellvertretende Staatsanwalt der primäre Untergebene des gewählten Staatsanwalts ist und die stellvertretenden Staatsanwälte (ASA) die Staatsanwälte auf Linienebene des Büros sind .

In Kentucky und Virginia lautet der Titel Anwalt des Commonwealth. Die Anwälte des Commonwealth werden in ihren jeweiligen Gerichtsbarkeiten sowohl in Virginia als auch in Kentucky für eine Amtszeit von vier bzw. sechs Jahren gewählt.

In St. Louis, Missouri , lautet der Titel Circuit Attorney , während der Titel in St. Louis County, Missouri , Prosecuting Attorney lautet .

South Carolina bezeichnet Staatsanwälte als Anwälte.

Stellvertretender Bezirksstaatsanwalt

Der stellvertretende Bezirksstaatsanwalt (Assistant DA, ADA) (oder Staatsanwalt oder stellvertretender Staatsanwalt) ist ein Strafverfolgungsbeamter, der die Landesregierung im Namen des Bezirksstaatsanwalts bei der Ermittlung und strafrechtlichen Verfolgung von Personen vertritt, denen vorgeworfen wird, ein Verbrechen begangen zu haben. Bei der Erfüllung ihrer Pflichten zur Durchsetzung staatlicher und lokaler Gesetze ist die ADA befugt, Ermittlungen gegen Personen durchzuführen, Vorladungen auszustellen, förmliche Strafanzeigen einzureichen, mit Angeklagten zu verhandeln und Zeugen und beschuldigten Kriminellen Immunität zu gewähren.

Administrative Assistant District Attorney (Admin ADA), Executive Assistant District Attorney (Exec ADA), Chief Assistant District Attorney (Chief ADA) oder First Assistant District Attorney (First ADA) sind einige der Titel, die der leitenden ADA-Führung verliehen werden, die unter der arbeitet DA. Der Chief ADA, Executive ADA oder First ADA, je nach Büro, gilt im Allgemeinen als Stellvertreter und berichtet normalerweise direkt an den DA. Die genauen Rollen und Aufgabenzuweisungen für jeden Titel variieren je nach Büro, umfassen aber im Allgemeinen die Verwaltung der täglichen Aktivitäten und die Überwachung spezialisierter Abteilungen innerhalb des Büros. Oft kann ein hochrangiger ADA einige der größeren Verbrechen innerhalb der Gerichtsbarkeit überwachen oder verfolgen . In einigen Büros ist die Exec ADA dafür verantwortlich, Anwälte und Hilfspersonal einzustellen sowie Pressemitteilungen zu überwachen und die Arbeit des Büros zu beaufsichtigen.

Das Abzeichen eines stellvertretenden Bezirksstaatsanwalts in Genesee County, NY

Das Gehalt eines ADA ist niedriger als das des gewählten DA. Die nicht-monetären Vorteile des Jobs veranlassen viele, als ADA zu arbeiten; Dazu gehören die Möglichkeit, Prozesserfahrung zu sammeln, einen öffentlichen Dienst zu leisten und sich beruflich zu vernetzen.

Nach Beendigung der Beschäftigung als ADA suchen Personen eine Anstellung als Richter, in privaten Anwaltskanzleien oder als US-Anwälte .

Berufungen

Je nach staatlichem Recht werden Rechtsmittel an Berufungsgerichte (in einigen Staaten auch als Berufungsgerichte, Berufungsgerichte, Oberste Gerichte oder Oberste Gerichte bezeichnet) weitergeleitet. Während des Berufungsverfahrens übergeben die Bezirksstaatsanwälte in vielen Fällen alle relevanten staatsanwaltschaftlichen Unterlagen einem staatlichen Berufungsstaatsanwalt, der seinerseits den Staat mit Rat und Zustimmung des Bezirksstaatsanwalts vor den Berufungsgerichten vertritt.

Ermittler der Staatsanwaltschaft

oder Bezirksdetektive bezeichnet .

Andere Gerichtsbarkeiten

In England und Wales wird die überwiegende Mehrheit der strafrechtlichen Verfolgungen vom Crown Prosecution Service durchgeführt . An der Spitze des CPS steht der Director of Public Prosecutions , der vom Generalstaatsanwalt für England und Wales ernannt wird . Innerhalb des CPS leiten 14 Chief Crown Prosecutors, die dem DPP unterstellt sind, regionale Teams von Crown Prosecutors. Mit Ausnahme des Generalstaatsanwalts und des Generalstaatsanwalts für England und Wales sind keine Staatsanwälte in England und Wales politische Beamte, und kein Staatsanwalt in England und Wales ist aufgrund seiner Tätigkeit ein Beamter der Strafverfolgungsbehörden.

ist der Assistant Crown Attorney, Assistant Crown Counsel bzw. Assistant Crown Prosecutor.

Siehe auch

Verweise