Bom Dia Brasilien -
Bom Dia Brasil

Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Erstellt von Zentraler Globo de Jornalismo
Unter der Regie von Ali Kamel
Silvia Faria
Präsentiert von Chico Pinheiro
Ana Paula Araújo
Rodrigo Bocardi ( SP )
Giuliana Morrone ( DF )
Aline Aguiar ( MG )
Cecília Malan ( London )
Cristiane Dias (Sport)
Eröffnungsthema Instrumental
Ursprungsland Brasilien
Ursprache Portugiesisch
Produktion
Laufzeit 80 Minuten
Veröffentlichung
Ursprüngliches Netzwerk Rede Globo
Originalveröffentlichung
Externe Links
Webseite
und Carlos Monforte.

Geschichte

Bom Dia wurde am 3. Januar 1983 mit dem Moderator Carlos Monforte uraufgeführt und in Brasília ausgestrahlt . Anfangs behandelte Bom Dia nur politische und wirtschaftliche Themen in Brasília und für andere Themen blieb keine Zeit.

Das Format der Show blieb bis zum 29. März 1996 weitgehend unverändert. Mit dem Debüt von Intercine gab es eine Änderung des Zeitplans: Bom Dia begann um 7:30 Uhr und Bom Dia Praça um 7:00 Uhr

Am 21. Januar 2019 wurde die Sendung zwischen 8:00 und 9:00 Uhr ausgestrahlt, 30 Minuten länger als der bisherige Zeitplan von 8:00 bis 8:30 Uhr.

Am 5. August 2019 begann Bom Dia , ein neues Format sowie neue Landschaften, Musik und Grafiken zu verwenden.

Hauptredner

Entlastungs-Moderatoren

Verweise