Sei meine Frau (1921-Film) -
Be My Wife (1921 film)

Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Be My Wife Lobby-Karte.jpg
Lobbykarte
Unter der Regie von Max Linder
Geschrieben von Max Linder
Produziert von Max Linder
Mit Max Linder
Kinematographie Charles Van Enger
Vertrieben von Goldwyn Bilder
Veröffentlichungsdatum
  • 2. April 1921
     (
    1921-04-02
    )
Laufzeit
57 Minuten
Land Vereinigte Staaten
Sprache Silent (englische Zwischentitel )

Seien Sie meine Frau ist eine 1921 amerikanische stille Komödie geschrieben, Regie und mit Max Linder .

Parzelle

Wie in einem Filmmagazin beschrieben , sucht Max (Linder) die Hand von Mary (Allen), doch er hat eine Rivalin und ihre Tante Agatha (Rankin) widerspricht ihm. Er verkleidet sich als Musiklehrer, doch ein Hund "Pal" entdeckt ihn. Max fällt über einen Zaun und wird bewusstlos. Er träumt, dass er verheiratet ist, kann aber die Tante nicht schütteln. Es gibt eine Frau, die ihren Mann des Flirtens verdächtigt und sich rächt, indem sie sich selbst ein paar Liebhaber aussucht. Gerade als die Eheschwierigkeiten beigelegt sind, wacht Max auf. Dann versucht er, seine Geliebte für sich zu gewinnen, indem er sich als Einbrecher in einem schrecklichen Kampf mit sich selbst in einem Nebenraum ausgibt, während Mary, seine Rivalin und Tante Agatha dem Kampf zuhören. Er tritt "siegreich" hervor und gewinnt ihre Hand, und die mürrische Tante akzeptiert ihn als ihren Schwiegerneffen.

Werfen

Verweise