Sei meine Frau -
Be My Wife

Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Bowie BeMyWife.jpg
Single von David Bowie
aus dem Album Niedrig
" Geschwindigkeit des Lebens "
Freigegeben 17. Juni 1977
Verzeichnet September–November 1976
Studio Château d’Hérouville ( Hérouville , Frankreich)
Genre
Länge
2:55
_
_
Etikett Cinch
David Bowie
Ton und Bild
(1977)
" Sei meine Frau "
(1977)
" "Helden" "
(1977)
Spanische Hülle
Bowiemywife.jpg
Musik-Video
auf YouTube

Be My Wife “ ist ein Lied des englischen Musikers David Bowie . Es war die zweite Single von Low (1977), die am 17. Juni 1977 veröffentlicht wurde.

Seine Anwesenheit in Low dämpft das elektronische Gefühl des Rests des Albums. Das Lied enthält auch einen konventionelleren Text, der einem traditionellen Rocksong näher kommt als die fragmentierteren Texte an anderer Stelle auf diesem Album. Der Song hat einen Ragtime- Piano-Anfang, der dem etwas Retro-Text einigermaßen gerecht wird, obwohl er bald vor einem Hintergrund von Gitarren und Schlagzeug gesetzt wird. Das Lied wiederholt seinen Text und ändert den Abstand der Texte zwischen den Versen des Lieds. Der Song endet einfach mit einem Fadeout, während der Song zum einleitenden Ragtime-Riff zurückkehrt, das sich endlos wiederholt, während der Rest der Band dahinter spielt.

„Be My Wife“ war die erste neue Bowie-Veröffentlichung seit „ Changes “, die es nicht schaffte, in die UK-Charts einzusteigen. Es wurde nach seiner Veröffentlichung auf den verschiedenen Tourneen häufig live gespielt, und Bowie soll diesen Song bei Live-Auftritten wiederholt als "einer meiner Favoriten" angekündigt haben, wie in solchen Konzertmitschnitten oder Audiomitschnitten zu sehen oder zu hören ist.

Rezeption

Cash Box sagte, dass es "die Rock'n'Roll-Seite von 'Low' demonstriert" und dass es auch "eine schrille Orgel, ungewöhnliche Gitarren- und Synthesizerlinien und den kreativen Einsatz eines Barrelhouse-Klaviers" gibt.

Musik-Video

„Be My Wife“ war offenbar Bowies erstes offizielles Video seit „ Life on Mars? “. Das Video ist tatsächlich ziemlich ähnlich: Bowie steht alleine vor einem weißen Hintergrund und singt das Lied alleine. Der neue Clip von Stanley Dorfman zeigte jedoch einen Bowie in Make-up und Kleidung, der von Buster Keaton beeinflusst war und eine respektlose, distanzierte Darbietung auf einer Gitarre gab, die mit dem aufrichtigen Gefühl, das durch den Song erzeugt wird, zusammenpasst.

Songverzeichnis

Alle Tracks von David Bowie geschrieben .

  1. „Sei meine Frau“ – 2:55
  2. Geschwindigkeit des Lebens “ – 2:45

Personal

Live-Versionen

Andere Veröffentlichungen

Verweise

  • Pegg, Nicholas, The Complete David Bowie , Reynolds & Hearn Ltd, 2000, ISBN  1-903111-14-5