Alison H. Clarkson -
Alison H. Clarkson

Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

AlisonClarkson.png
Mehrheitsführer des Senats von Vermont
Amtsantritt

6. Januar 2021
Vorangestellt von
Becca Balint
Mitglied von
aus dem Distrikt Windsor
Amtsantritt

am 4. Januar 2017
Vorangestellt von
John F. Campbell
Mitglied von
aus dem 5. Bezirk von Windsor
Im Amt

5. Januar 2005 – 4. Januar 2017
Vorangestellt von
Jack Anderson
gefolgt von
Karl Kimbel
Persönliche Daten
Geboren
Alison Hudnut Clarkson

(
1955-04-26
)
26. April 1955
(66 Jahre)

Buffalo, New York , USA
Politische Partei Demokratisch
Ehepartner Oliver Ramsdell Goodenough
Kinder 2
Ausbildung Harvard-Universität ( BA )

Alison Hudnut Clarkson (* 26. April 1955 in London) ist eine US-amerikanische Theaterproduzentin und Politikerin. Seit 2021 ist sie Mehrheitsführerin des Senats von Vermont und vertritt den Distrikt Windsor als Mitglied der Demokratischen Partei . Vor ihrem Eintritt in den Senat war sie von 2005 bis 2017 im Repräsentantenhaus von Vermont im 5. Bezirk von Windsor tätig.

und gehörte dem Vorstand des

Sie wurde bei den Wahlen 2004 in das State House gewählt, nachdem der Abgeordnete Jack Anderson in den Ruhestand getreten war. Sie diente weiterhin im State House bis zu ihrer Wahl in den State Senat bei den Wahlen 2016 nach dem Rücktritt von Senator John F. Campbell . Clarkson wurde ausgewählt, um 2020 Becca Balint als Mehrheitsführerin im Staatssenat zu ersetzen.

Frühes Leben und Ausbildung

Alison Hudnut Clarkson wurde am 26. April 1955 in Buffalo, New York , als Tochter von William Melbourne Elliott Clarkson geboren, der später als Executive Deputy Commissioner of Commerce des Staates New York fungierte. Sie absolvierte 1977 die Park School of Buffalo , der sie später im Kuratorium angehörte, und die Harvard University am Radcliffe College mit einem Bachelor of Arts . Clarkson heiratete Oliver Ramsdell Goodenough, mit dem sie zwei Kinder hatte. am 12. Januar 1985 und zog 1992 nach Vermont.

Clarkson war Theaterproduzent und Vorstandsmitglied des New York Theatre Workshop und des Kuratoriums des Vermont Arts Council; Die erste Produktion, die sie leitete, war The Potsdam Quartet im Jahr 1982, und sie produzierte AR Gurneys The Middle Ages im Jahr 1983.

Karriere

Repräsentantenhaus von Vermont

Jack Anderson , ein unabhängiges Mitglied des Repräsentantenhauses von Vermont , trat während der Wahlen 2004 in den Ruhestand. Sie gewann die demokratische Nominierung und besiegte den republikanischen Kandidaten Preston J. Bristow Jr. bei den Parlamentswahlen. Sie gewann die Wiederwahl bei den Wahlen 2006, 2010, 2012 und 2014 ohne Gegenstimmen. Sie besiegte bei den Wahlen 2008 den republikanischen Kandidaten Geoffrey Peterson, dessen Name trotz seines Ausscheidens auf dem Stimmzettel stand und der im Oktober bekannt gab, dass er nicht im Rennen sei.

Während ihrer Amtszeit im State House diente sie im Judicial Retention Committee. Sie diente als Sekretärin des Ways and Means Committee und als stellvertretende Vorsitzende und Vorsitzende des Legislative Council.

Senat von Vermont

John F. Campbell , der Präsident pro tempore des Senats von Vermont , trat während der Wahlen 2016 in den Ruhestand. Clarkson kündigte ihre Kampagne für einen Sitz im Senat von Vermont am 25. April 2016 bei einer Kundgebung an, an der Rebecca White , Gabrielle Lucke und Ernie Shand teilnahmen . Sie gewann die Nominierung der Demokraten neben Alice Nitka und Richard McCormack , obwohl Campbell Conor Kennedy in den Vorwahlen unterstützt hatte und bei den allgemeinen Wahlen den ersten von sieben Kandidaten belegte. Sie belegte bei den Wahlen 2018 und 2020 den ersten Platz aller Kandidaten .

Während ihrer Amtszeit im Staatssenat war sie Mitglied der Judicial Rules, Joint Rules und Rules Committees. Sie diente als Sekretärin des Government Operations Committee und als stellvertretende Vorsitzende für Wirtschaftsentwicklung, Wohnungswesen und allgemeine Angelegenheiten. Die demokratische Fraktion stimmte 2020 einstimmig dafür, dass Clarkson Becca Balint als Mehrheitsführerin nachfolgt, nachdem Senator Brian Campion aus dem Wettbewerb ausgestiegen war.

Politische Positionen

.

Wahlgeschichte

2004 Repräsentantenhaus von Vermont Windsor 5. Bezirk Demokratische Grundschule
Party Kandidat Stimmen %
±%
Demokratisch Alison H. Clarkson 280 99,64 %
Demokratisch Einschreibungen 1 0,36 %
Gesamte stimmen 281 100.00%
2004 Repräsentantenhaus von Vermont Windsor 5. Bezirkswahlen
Party Kandidat Stimmen %
±%
Demokratisch Alison H. Clarkson 1.500 63,24 %
Republikaner Preston J. Bristow Jr. 871 36,72 %
Unabhängig Einschreibungen 1 0,04 %
Gesamte stimmen 2.372 100.00%
2006 Repräsentantenhaus von Vermont Windsor 5. Bezirk Demokratische Grundschule
Party Kandidat Stimmen %
±%
Demokratisch Alison H. Clarkson (Amtsinhaberin) 491 99,80 %
Demokratisch Einschreibungen 1 0,20 %
Gesamte stimmen 492 100.00%
2006 Repräsentantenhaus von Vermont Windsor 5. Bezirkswahlen
Party Kandidat Stimmen %
±%
Demokratisch Alison H. Clarkson (Amtsinhaberin) 1.678 89,92 %
Unabhängig Einschreibungen 188 10,08 %
Gesamte stimmen 1.866 100.00%
2008 Repräsentantenhaus von Vermont Windsor 5. Bezirk Demokratische Grundschule
Party Kandidat Stimmen %
±%
Demokratisch Alison H. Clarkson (Amtsinhaberin) 189 98,95 %
Demokratisch Einschreibungen 2 1,05 %
Gesamte stimmen 191 100.00%
2008 Repräsentantenhaus von Vermont Windsor 5. Bezirkswahlen
Party Kandidat Stimmen %
±%
Demokratisch Alison H. Clarkson (Amtsinhaberin) 1.899 80,95 %
Republikaner Geoffrey Peterson 431 18,37 %
Unabhängig Einschreibungen 16 0,68 %
Gesamte stimmen 2.346 100.00%
2010 Repräsentantenhaus von Vermont Windsor 5. Bezirk Demokratische Grundschule
Party Kandidat Stimmen %
±%
Demokratisch Alison H. Clarkson (Amtsinhaberin) 682 99,27 %
Demokratisch Einschreibungen 5 0,73 %
Gesamte stimmen 687 100.00%
Leer und verdorben 73
2010 Repräsentantenhaus von Vermont Windsor 5. Bezirkswahlen
Party Kandidat Stimmen %
±%
Demokratisch Alison H. Clarkson (Amtsinhaberin) 1.575 97,46 %
Unabhängig Einschreibungen 41 2,54 %
Gesamte stimmen 1.616 100.00%
Leer und verdorben 273
2012 Repräsentantenhaus von Vermont Windsor 5. Bezirk Demokratische Vorwahl
Party Kandidat Stimmen %
±%
Demokratisch Alison H. Clarkson (Amtsinhaberin) 305 100.00%
Gesamte stimmen 305 100.00%
Leer und verdorben 42
2012 Repräsentantenhaus von Vermont Windsor 5. Bezirkswahlen
Party Kandidat Stimmen %
±%
Demokratisch Alison H. Clarkson (Amtsinhaberin) 2.247 98,77 %
Unabhängig Einschreibungen 28 1,23 %
Gesamte stimmen 2.275 100.00%
Leer und verdorben 342
2014 Repräsentantenhaus von Vermont Windsor 5. Bezirk Demokratische Vorwahl
Party Kandidat Stimmen %
±%
Demokratisch Alison H. Clarkson (Amtsinhaberin) 107 98,17 %
Demokratisch Einschreibungen 2 1,83 %
Gesamte stimmen 109 100.00%
Leer und verdorben fünfzehn
2014 Repräsentantenhaus von Vermont Windsor 5. Bezirkswahlen
Party Kandidat Stimmen %
±%
Demokratisch Alison H. Clarkson (Amtsinhaberin) 1.320 100.00%
Gesamte stimmen 1.320 100.00%
2016 Demokratische Vorwahl im Senat von Vermont im Distrikt Windsor
Party Kandidat Stimmen %
±%
Demokratisch Richard McCormack (Amtsinhaber) 5.381 28,68 %
Demokratisch Alison H. Clarkson 5.145 27,43 %
Demokratisch Alice Nitka (Amtsinhaberin) 4.448 23,71 %
Demokratisch Conor Kennedy 3.720 19,83 %
Demokratisch Einschreibungen 65 0,35 %
Gesamte stimmen 18.759 100.00%
Leer und verdorben 7.731
2016 Vermont Senatswahlen in Windsor
Party Kandidat Stimmen %
±%
Demokratisch Alison H. Clarkson 15.436 20,72 %
Demokratisch Alice Nitka (Amtsinhaberin) 14.430 19,37 %
Progressiv Richard McCormack (Amtsinhaber)
Demokratisch Richard McCormack (Amtsinhaber)
Gesamt Richard McCormack (Amtsinhaber) 13.905 18,66 %
Republikaner Markus Donka 9.836 13,20 %
Republikaner Randy A. Grau 8.148 10,94 %
Republikaner Jack Williams 7.460 10,01 %
Unabhängig Scott D. Woodward 5.198 6,98 %
Unabhängig Einschreibungen 87 0,12 %
Gesamte stimmen 74.500 100.00%
Leer und verdorben 21.764
2018 Demokratische Vorwahl im Senat von Vermont im Distrikt Windsor
Party Kandidat Stimmen %
±%
Demokratisch Alison H. Clarkson (Amtsinhaberin) 4.699 33,72 %
Demokratisch Richard McCormack (Amtsinhaber) 4.621 33,16 %
Demokratisch Alice Nitka (Amtsinhaberin) 4.511 32,37 %
Demokratisch Einschreibungen 103 0,74 %
Gesamte stimmen 13.934 100.00%
Leer und verdorben 5.440
2018 Vermont Senatswahlen in Windsor
Party Kandidat Stimmen %
±%
Demokratisch Alison H. Clarkson 15.091 23,03 %
Demokratisch Alice Nitka (Amtsinhaberin) 14.276 21,78 %
Progressiv Richard McCormack (Amtsinhaber)
Demokratisch Richard McCormack (Amtsinhaber)
Gesamt Richard McCormack (Amtsinhaber) 13.591 20,74 %
Republikaner Randy A. Grau 7.183 10,96 %
Republikaner Wayne D. Townsend 6.882 10,50 %
Republikaner Jack Williams 6.389 9,75 %
Unabhängig Maurer Wade 2.055 3,14 %
Unabhängig Einschreibungen 65 0,10 %
Gesamte stimmen 65.532 100.00%
Leer und verdorben 15.537
2020 Vermont Senat Windsor District Demokratische Grundschule
Party Kandidat Stimmen %
±%
Demokratisch Alison H. Clarkson (Amtsinhaberin) 8.164 33,69 %
Demokratisch Richard McCormack (Amtsinhaber) 8.030 33,13 %
Demokratisch Alice Nitka (Amtsinhaberin) 7.883 32,53 %
Demokratisch Einschreibungen 158 0,65 %
Gesamte stimmen 24.235 100.00%
Leer und verdorben 8.471
2020 Vermont Senatsbezirkswahlen in Windsor
Party Kandidat Stimmen %
±%
Demokratisch Alison H. Clarkson 19.084 23,33 %
Demokratisch Richard McCormack (Amtsinhaber) 17.477 21,36 %
Demokratisch Alice Nitka (Amtsinhaberin)
Republikaner Alice Nitka (Amtsinhaberin)
Gesamt Alice Nitka (Amtsinhaberin) 16.726 20,45 %
Republikaner Jack Williams 9.702 11,86 %
Republikaner Michael Jasinski sen. 9.632 11,77 %
Unabhängig Keith Stern 4.605 5,63 %
Unabhängig Doug Wilberding 2.855 3,49 %
Unabhängig Maurer Wade 1.471 1,80 %
Unabhängig Einschreibungen 251 0,31 %
Gesamte stimmen 81.803 100.00%
Leer und verdorben 28.285

Verweise

Senat von Vermont Mehrheitsführer des Senats von Vermont
2021 - heute Amtsinhaber